zum Inhalt

Verleihung des Großen Denkmalpreises der Deutschen Burgenvereinigung 2017

Die Stiftung der Deutschen Burgenvereinigung hat  Prof. Dr. Helmut-Eberhard Paulus mit dem Großen Denkmalpreis der Deutschen Burgenvereinigung ausgezeichnet.

Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert. Er ist einer der wichtigsten Denkmalschutz-Preise im deutschsprachigen Raum und wird jährlich verliehen.

Paulus leitet seit 1994 die Stiftung Thüringer Schlösser und Gärten. Er hat sich in dieser Zeit außerordentliche Verdienste für die Rettung und langfristige Sicherung der Anfang der 1990er Jahre akut gefährdeten Thüringer Burgen- und Schlösserlandschaft erworben. Er hat nicht nur ein gestärktes Bewusstsein für das Denkmalerbe Thüringens in der eigenen Bevölkerung verankert, sondern auch Wissenschaft, Fachleute, Verwaltung, ehemalige Eigentümer und zahllose Bürger aus Ost und West zur gemeinsamen Mitarbeit an der Zukunft der Denkmallandschaft im Herzen Deutschlands motiviert.

Weitere Informationen: www.deutsche-burgen.org


Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V.

Sie sind hier: Startseite > Öffentlichkeitsarbeit > Meldungen > Verbandsmeldungen > Verleihung des Großen Denkmalpreises der Deutschen Burgenvereinigung 2017


zum Seitenanfang
Zur Analyse der Zugriffe setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen