zum Inhalt

Homatherm: UD-Q11 protect mit neuen Dicken und angepasstem Nut-Feder-Profil

Steigende Energiepreise und das wachsende Bedürfnis nach gesunden und klimafreundlichen Baumaterialien führen zu einer erhöhten Nachfrage nach hochwertigen und zugleich wirtschaftlichen Dämmstoffen. Dachfolien werden immer öfter durch dämmende Unterdeckplatten ersetzt. Mit neuen Dämmdicken und neuem Profil stehen den maßgeschneiderten Dämmlösungen jetzt noch mehr Möglichkeiten offen.

Die Vorgaben für die Energieeffizienz im Neubau und im Bestand werden in den kommenden Jahren weiter steigen – zunächst mit der EnEV 2013, ab 2020 mit dem europaweit verpflichtenden Passivhausstandard für den Neubau. Um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden und bei gleichem Aufwand noch bessere Dämmleistungen zu erzielen, hat HOMATHERM das Sortiment der druckfesten Unterdeckplatte UD-Q11 protect um zwei weitere Dicken ergänzt. So gibt es die hochwertige Platte im Format 1.800 x 590 mm ab sofort außerdem in den Dämmdicken 140 mm und 160 mm. Die neuen Produkte weisen ebenfalls die niedrige Wärmeleitfähigkeit von 0,043 W/mK auf und eignen sich besonders als Zusatzdämmung oberhalb der Dachsparren oder in hinterlüfteten Fassaden. Hier können die neuen Dämmdicken wirtschaftlich in einem Arbeitsgang verlegt werden. Zudem sind die UD-Q11 Patten weiterhin auch im Deckmaß 2.500 x 590 mm, in Dicken von 22 bis 120 mm erhältlich.

homatherm
UD-Q11 protect, die energie- und kostensparende Unterdeckplatte von HOMATHERM, ist ab sofort auch in den Dämmstärken 140 mm und 160 mm erhältlich

Die Verarbeitung der HOMATHERM Unterdeckplatten ist dazu kinderleicht: 4 auf die unterschiedlichen Dicken zugeschnittenen Nut-Feder-Profile garantieren dabei gleichbleibend hohe Kantenstabilität und Dichtigkeit. Aufgrund der Profilsymmetrie sind die druckfesten Holzfaserdämmplatten beidseitig verwendbar, was den Verschnitt minimiert und das Handling auf der Baustelle wesentlich erleichtert. Durchgehend hydrophobiert ist UD-Q11 protect als Notdach bis zu 10 Wochen frei bewitterbar. Zudem legt HOMATHERM die Prüfergebnisse zur Durchtritt- und Regensicherheit gemäß DIN EN 622-4 vor.

Moderne Dämmlösungen vom Keller bis zum Dach
Neben der UD-Serie bietet das Sortiment der druckfesten Dämmplatten von HOMATHERM Hochleistungsdämmplatten in unterschiedlichen Festigkeiten und Hydrophobierungseigenschaften, homogene Putzträgerplatten und mit EnergiePlus comfort und EnergiePlus massive zwei Wärmedämm-Verbundsysteme für den Holzrahmenbau und den Massivbau. Für Dächer, Wände und Installationsebenen und für den Holzrahmenbau eignen sich besonders die flexiblen Dämmmatten holzFlex® und flexCL® aus Holz oder Zellulose. Und für das wirtschaftliche Dämmen schwer zugänglicher Bereiche unter dem Dach und mit großen Dämmdicken empfiehlt HOMATHERM fineFloc® Zelluloseflocken.
HOMATHERM Dämmstoffe überzeugen nicht nur mit ihren ausgezeichneten Wärmedämmeigenschaften, sondern auch als Hitzeschutz: Durch das natürlich träge Temperaturleitverhalten der Holz- und Zellulosefasern wird die zwischengespeicherte Wärme erst deutlich verzögert wieder abgegeben. Der diffusionsoffene Charakter und die Feuchtespeicherfähigkeit der Holzfaserdämmung sorgen für ein angenehmes Raumklima und beugen Bauschäden vor.

Einfach, intelligent, kompakt: der HOMATHERM Planungsguide
Der HOMATHERM Planungsguide macht den Einstieg in das Dämmen mit Holzfaser- und Zellulosedämmstoffen noch einfacher. Im Kompaktformat illustriert er die wichtigsten Konstruktionen für alle Einsatzbereiche. Mit Hilfe der anschaulichen Produktbeschreibungen und praktischen Anwendungstipps gewinnen Architekten, Verarbeiter und Händler einen greifbaren Eindruck der Gestaltungsmöglichkeiten. Dabei sind dem Nutzer des Planungsguides keine Grenzen gesetzt: Kurze Links und QR-Codes verknüpfen den Guide „zum Anfassen“ direkt mit der HOMATHERM Webseite und der Online-Planungssoftware. Diese ermöglicht eine übersichtliche, individuelle Planung und liefert neben einer detaillierten Produktempfehlung die CAD-Details sowie ein Leistungsverzeichnis für die Ausschreibung. Zu finden ist die Planungssoftware auf der HOMATHERM-Website unter www.homatherm.com/planen.

HOMATHERM GmbH
Ahornweg 1
06536 Berga
www.homatherm.com


Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V.

Sie sind hier: Startseite > Öffentlichkeitsarbeit > Meldungen > Produktmeldungen > Homatherm: UD-Q11 protect mit neuen Dicken und angepasstem Nut-Feder-Profil


zum Seitenanfang