zum Inhalt

DAI PRESSEMITTEILUNG | Preisverleihung Großer DAI Preis für Baukultur 2016 in Aschersleben

PDFDrucken

20160924 174939167 iOS
Foto: Udo Sonnenberg - v.l.: Prof. Arno Lederer, Prof. Jórunn Ragnarsdóttir, Prof. Christian Baumgart (DAI Präsident)

Aschersleben/Berlin - Der DAI verleiht anlässlich seines Verbandstages 2016 in Aschersleben an Prof. Dipl.-Ing. Architektin Jórunn Ragnarsdóttir und Prof. Dipl.-Ing. Architekt Arno Lederer in Anerkennung ihrer hohen Verdienste um die nationale und internationale Baukultur den Großen DAI Preis für Baukultur.


Jórunn Ragnarsdóttir und Arno Lederer haben in der ihnen ganz eigenen Art die historischen Zusammenhänge des Bestehornparks in Aschersleben aufgegriffen. Mit dem Umbau der Papierwarenfabrik von Heinrich Christian Bestehorn zum Bildungszentrum Bestehornpark haben sie für die Stadt Aschersleben ein weiteres, charakteristisches Gebäude geschaffen, das sich hervorragend ins Stadtbild integriert. Die Arbeiten und Werke des Büros Lederer Ragnarsdóttir Oei aus Stuttgart haben in den zurückliegenden fast 40 Jahren einen großen Beitrag zur baukulturellen Entwicklung im Land geleistet.

Gegründet 1871, gehören dem DAI 32 Architekten- und Ingenieurvereine im gesamten Bundesgebiet an. Damit vertritt der Verband die Interessen von ca. 4.000 Architekten, Ingenieuren und Planern. Der Verband gibt die Fach- und Verbandszeitschrift BAUKULTUR heraus.

151 Wörter,1.001 Zeichen inkl. Überschrift

Ansprechpartner: Udo Sonnenberg, DAI Geschäftsführer, Tel. 030 – 400 54 100, Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.  - weiteres Pressematerial


Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V.

Sie sind hier: Startseite > Öffentlichkeitsarbeit > Presse > DAI PRESSEMITTEILUNG | Preisverleihung Großer DAI Preis für Baukultur 2016 in Aschersleben


zum Seitenanfang
Zur Analyse der Zugriffe setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen