Ausstellung: "Hommage an Jean Keller" vom 22.11.-31.1.2022 in Augsburg

Jean Keller (1844–1921) gilt als Augsburger Architekt des Historismus. Anlässlich seines 100. Todestags haben Architekturstudierende der Hochschule Augsburg im Rahmen eines Masterprojekts sein Leben und eine Auswahl seiner Werke näher untersucht und in Form von 360°- und 3D-Techniken gewürdigt. Es entstand eine Ausstellung, die noch bis 31.1.2022 in Augsburg-Göggingen zu sehen ist. Die Projektergebnisse werden zudem in einer virtuellen Hommage präsentiert.

Jean Keller

Jean Keller war Mitglied im Schwäbischen AIV Augsburg. Das Projekt konnte mit Unterstützung des SAIV realisiert werden.

Weitere Informationen: www.hs-augsburg.de

Genderhinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in unseren Inhalten bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern überwiegend die männliche Form. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden