Ausstellung: "Nach der Kernkraft – Konversionen des Atomzeitalters" vom 15.12.2022-15.4.2023 in Berlin

Was geschieht nach dem Ausstieg aus der Atomenergienutzung mit den Atomkraftwerken? Sie sind mittlerweile Teil der Landschaft geworden – gibt es neue Verwendungen für sie? Was wäre denkbar? Muss die grüne Wiese das Ziel sein?

BASE

Mit dieser Frage haben sich Studierende der Universität Kassel befasst. Ihre Ideen sind phantasievoll, visionär und mutig. Sie sind im Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) in Berlin zu sehen.

Zur Ausstellung ist ein gleichnamiger Katalog erschienen: Nach der Kernkraft – Konversionen des Atomzeitalters

Weitere Informationen: www.base.bund.de

 

Genderhinweis
Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verwenden wir in unseren Inhalten bei Personenbezeichnungen und personenbezogenen Hauptwörtern überwiegend die männliche Form. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden