Bundesstiftung Baukultur

Bundesstiftung Baukultur

Die Bundesstiftung Baukultur ist eine unabhängige Instanz, die sich für die Belange der Baukultur einsetzt und die gebaute Umwelt zu einem Thema von öffentlichem Interesse machen will. Denn Baukultur beeinflusst maßgeblich die Lebensqualität aller – in den Städten wie auf dem Land. Die Stiftung ist daher als Kommunikationsstiftung ein Forum für gutes Planen und Bauen sowie eine Plattform, die das öffentliche Gespräch über Baukultur fördert und dabei bestehende Netzwerke erweitert und festigt. Mit ihren Veranstaltungen, Initiativen und Publikationen will sie die Bevölkerung für die gebaute Umwelt sensibilisieren und allgemein akzeptierte Qualitätsstandards einführen.

In der Fach- und Verbandszeitschrift BAUKULTUR hat die Bundesstiftung seit Anfang 2011 eine einseitige Kolumne, in der aktuelle Projekte der Stifung vorgestellt und diskutiert werden.

Die Ziele der Bundesstiftung sind:

  • Die Öffentlichkeit für Baukultur interessieren.
  • Bei den Bauschaffenden eine breit angelegte Qualitätsdebatte über Baukultur initiieren.
  • Das Thema Baukultur in den Kommunen und Ländern stärken.
  • Für die Qualitäten bundesdeutscher Baukultur international zu werben.

Web-Seite Bundesstiftung Baukultur

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen