SUNOVATION Produktion GmbH

Sponsor des DAITAG20 in Aschaffenburg

Building Integrated Photovoltaics (BIPV) made in Germany

SUNOVATION ist Hersteller individueller Photovoltaik-Module, die in Solarfassaden und -Überdachungen zum Einsatz kommen. Die speziellen Glas-Glas-Module werden als fester Bestandteil in die Gebäudehülle integriert und erfüllen neben der Energieerzeugung weitere Funktionen wie bspw. Wärmeisolierung, Beleuchtung oder Sichtschutz. Diese Art der Gebäudeintegrierten Photovoltaik (Building Integrated Photovoltaics (BIPV)) findet insbesondere Verwendung in der Architektur. Glas-Glas-Module aus dem Hause SUNOVATION werden weltweit in herausragenden Projekten renommierter Architekten wie RPBW Renzo Piano Building Workshop, Grimshaw Architects, SL Rasch als stromerzeugende Gebäudehüllen verbaut.

SUNOVATION Produktion GmbH
Adresse:
Glanzstoffstr. 21
63820 Elsenfeld
Ansprechpartner(in):
Julika Leisner
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon:
+49 6022 / 26573-30
Webseite:
Open Street Map loading...

Marktführer im Bereich BIPV

In den letzten fünf Jahren hat sich SUNOVATION zum weltweiten Marktführer im Bereich individueller Glas- Glas-Module für die Gebäudeintegration entwickelt. Das Unternehmen ist bereits seit 2001 auf Photovoltaik- Fassaden und –Dachelemente spezialisiert. Seit 2014 werden die internationalen Kunden von zwei Standorten am bayerischen Untermain mit individuellen Solar-Modulen für anspruchsvolle architektonische BIPV-Projekte beliefert.

Wandelbares Baumaterial – „Made in Germany“

Besonderheit der Produkte von SUNOVATION ist die Möglichkeit deren Optik und Eigenschaften in vielerlei Hinsicht zu gestalten, um sich den individuellen Anforderungen an Ästhetik und Technik des jeweiligen Gebäudes anpassen zu können. Die Module werden in den Größen, Farben und Formen produziert, die optimal zur jeweiligen Fassade oder Überdachung und den Vorstellungen des Architekten passen. Dadurch ist es möglich auf die Gegebenheiten von Bestandsbauten sowie Neubauten passgenau einzugehen, ohne vorgegebene Raster einhalten zu müssen. Die stromerzeugenden Spezialgläser sind in verschiedenen Glasaufbauten erhältlich, die jeweils individuell ausgelegt werden. Sie können in verschiedenen Glasstärken, bei Bedarf als Verbundsicherheitsglas oder Isolierverglasungen sowie in gebogener Ausführung produziert werden. Auf Wunsch kann die eigentliche PV-Technik durch Bedruckung mit lichtdurchlässigen Spezialtinten auch vollkommen in den Hintergrund treten. Bei diesen Produktlinien sind lediglich Glasflächen in Farbe oder speziellen Dekoren sichtbar.

Einzigartige Produktionstechnologie

Maßgeblich für die vielfältigen Individualisierungsmöglichkeiten ist die spezielle Produktionstechnologie, ein einzigartiges Silikon-Füllverfahren (SCET), mit dem die Glas-Glas-Module von SUNOVATION hergestellt werden. Die kristallinen Solarzellen werden nicht laminiert, sondern zwischen zwei Glasscheiben in einer dauerelastischen Silikon-Schicht eingebettet. Dieses „kalte“ Produktionsverfahren spart nicht nur Energie bei der Herstellung ein, es ist auch überlegen in puncto Gestaltungsmöglichkeiten, Brandschutz, Widerstandsfähigkeit, Langlebigkeit, Optik und langfristigem Energieertrag der Module.

Innovatives Material – Best of Best

Der deutsche Rat für Formgebung, ein international führendes Kompetenzzentrum für Design, honorierte diese Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten der BIPV-Module SUNOVATION eFORM im Rahmen des internationalen Architektur-Wettbewerbs ICONIC AWARDS: „Innovative Architecture 2019“. Dort wurden sie in der Kategorie „Innovative Material“ mit dem Label Best of Best ausgezeichnet. Die hochwertige Glas- Optik und überdurchschnittliche Effizienz der Glas-Glas-Module überzeugten die Jury ebenso wie die Eröffnung neuer Möglichkeiten für Architekten und Planer bei der Integration von Photovoltaik.

https://sunovation.de

DAITAG20

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen