zum Inhalt

Pressemeldungen

ÖPP stark in der Kritik

PDFDrucken

Mittwoch, den 12. Februar 2014 um 08:34 Uhr

Berlin – Gestern Abend hat ARTE die Sendung „Der geplünderte Staat“ auf Recherchegrundlagen von Stefan Aust und Thomas Ammann ausgestrahlt. Gezeigt wurden Beispiele, wo in öffentlich-privater Partnerschaft (ÖPP) Bauprojekte in eine Schieflage geraten sind. Die Risiken sind in der Tat beträchtlich. Der DAI ist daher der Meinung, dass sich Deutschland von den ÖPP-Schattenhaushalten verabschieden sollte.

Weiterlesen: ÖPP stark in der Kritik

 

DAI: Anhebung der Städtebauförderung wichtig

PDFDrucken

Donnerstag, den 30. Januar 2014 um 00:00 Uhr

Berlin – Am gestrigen Mittwoch haben Vertreter aller Fraktionen im Bundestag die Beschlüsse der Bauministerkonferenz vom 23./24. Januar begrüßt. U.a. geht es dabei auch um die Anhebung der Städtebauförderungsmittel von derzeit 455 Mio. € auf 700 Mio. € jährlich. Diese Entscheidung erachtet der DAI als dringend notwendig und richtig.

Weiterlesen: DAI: Anhebung der Städtebauförderung wichtig

 

Die Zukunft des Planens und Bauens gestalten

PDFDrucken

Montag, den 02. Dezember 2013 um 17:15 Uhr

Berlin – Der Koalitionsvertrag zwischen Union und SPD hat nur noch eine Hürde zu nehmen. Das Vertragswerk beinhaltet viele Punkte, die das Planen und Bauen berührt. Insbesondere im Bereich „Zusammenhalt der Gesellschaft“ geht es u.a. um Wohnen, Städtebauförderung, energieeffizientes Bauen oder die Reformkommission Großprojekte. Das sind aus Sicht des Verbandes Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. (DAI) gute Ansätze. Zwischen Theorie und Praxis gibt es jedoch auch Unterschiede.

Weiterlesen: Die Zukunft des Planens und Bauens gestalten

 

Wohnungen bauen, statt Märkte regulieren

PDFDrucken

Dienstag, den 12. November 2013 um 17:33 Uhr

Berlin – In den Koalitionsverhandlungen geht es dieser Tage auch um das Thema bezahlbarer Wohnraum. Als politisch populäres Instrument gilt die sog. Mietpreisbremse, mit der man der Wohnungsnot gerade in Ballungszentren begegnen möchte. Eine Deckelung der Mieten ist aber aus Sicht des Verbandes Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI) nur das Behandeln eines Symptoms, nicht jedoch der Ursache. Das Problem löst man nur, indem neue Wohnungen gefördert und gebaut werden.

Weiterlesen: Wohnungen bauen, statt Märkte regulieren

 

Mitgliederversammlung des DAI bestätigt Präsident Baumgart einstimmig im Amt

PDFDrucken

Sonntag, den 29. September 2013 um 20:21 Uhr

Berlin/Koblenz – Die Mitgliederversammlung des DAI Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. hat am Wochenende in Koblenz Prof. Dipl.-Ing. Christian Baumgart für zwei weitere Jahre im Amt bestätigt.

Weiterlesen: Mitgliederversammlung des DAI bestätigt Präsident Baumgart einstimmig im Amt

 

Seite 1 von 8


Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V.

Sie sind hier: Startseite > Öffentlichkeitsarbeit > Presse


zum Seitenanfang