Kebony: Komfortables Wohnen auf kleinstem Raum

Tiny Houses aus Kebony Holz zeichnen sich durch hohe Witterungsbeständigkeit, Stabilität und Dauerhaftigkeit aus (Foto: KOOP Mobile Holzbausysteme GmbH & Co. KG)

Tiny House HYTTE
(in: BAUKULTUR 3_2020, S. 31)

Als Fassadenmaterial für die kleinen Häuser auf Rädern ist Kebony Holz wie gemacht, denn hier zeigen sich die Vorteile des modifizierten Echtholzes aus Norwegen besonders deutlich: Durch seine Imprägnierung mit Bio-Alkohol ist das Holz nicht nur äußerst witterungsbeständig, stabil und langlebig, sondern auch pflegeleicht und wartungsarm. Dazu verleihen die gleichmäßig vergrauenden Fassadendielen dem kleinen Zuhause eine natürliche, zeitlos schöne Optik. Das hat auch KOOP Mobile Holzbausysteme überzeugt, die Fassaden ihrer innovativen Tiny Houses aus Kebony Holz zu bauen.

Kebony 2

In einem Leben, in dem das Materielle auf das Wesentliche reduziert ist, bleibt mehr Raum für Flexibilität und persönliche Freiheit. Umweltbewusstsein und der Wunsch nach mehr Nachhaltigkeit sind weitere Gründe, aus denen sich viele Menschen für einen minimalistischen Lebensstil entscheiden. Doch nicht nur für eingefleischte Minimalisten hat das Wohnen im Kleinsthaus seinen Reiz. Auch für Studenten und Berufstätige, die für einen begrenzten Zeitraum eine (günstige) Bleibe an einem bestimmten Ort benötigen, oder auch als Feriendomizil kann so ein mobiles Mini-Haus eine interessante Option sein. Vom Bad mit Dusche über Herd und Heizung bis hin zur Stromversorgung können sämtliche Annehmlichkeiten untergebracht werden.

Kebony 3

Genau das zeichnet auch HYTTE, das Tiny-House-Modell von KOOP Mobile Holzbausysteme, aus. Mit HYTTE hat das Thüringer Unternehmen ein behagliches Wohnquartier kreiert, das den vorhandenen Platz maximal nutzt und clevere Lösungen für Wärme, Strom- und Wasserversorgung bereithält. Das transportable Refugium besteht fast vollständig aus echtem Holz, das bewusst wenig versiegelt wurde, damit es atmen kann und ein gesundes Raumklima und eine natürliche Atmosphäre bietet. Die Fassade der hyggeligen HYTTE wurde komplett aus Kebony gefertigt.

Weitere Informationen: www.kebony.de

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen