Gestaltung - Energieeffizienz - Wärmeschutz

WDVS mit Cedral Paneelen und wärmebrückenfreier Unterkonstruktion wirtschaftlich sanieren
(in: BAUKULTUR 6_2021, S. 32)

Wer hohe Ansprüche an eine Fassade stellt, ist einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade (VHF) gut beraten. Die bewährte Bauart bildet ein bauphysikalisch sicheres und langlebiges System, das Wärmedämmung und Fassadenbekleidung durch einen Hinterlüftungsraum trennt. Die stetige Luftbewegung führt Bau- und Nutzungsfeuchte verlässlich ab und sorgt für ein gesundes Raumklima.

Cedral 1

Auch bei der Sanierung von Wärmedämmverbundsystemen (WDVS) kann das System mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten wirtschaftlich punkten. Mit Cedral Fassadenpaneelen und einer neu entwickelten wärmebrückenfreien Unterkonstruktion lassen sich innovative Gebäudehüllen mit zukunftsorientierten Energiestandards realisieren – auch auf alten WDVS.

Wirtschaftlich und ressourcenschonend
Abgesehen von optischen Gründen verliert eine in die Jahre gekommene Gebäudehülle auch ihre schützende Wirkung und lässt viel Wärme entweichen, was schnell zu Einbußen beim Komfort und zu steigenden Heizkosten führen kann. Insbesondere wenn ein altes WDVS installiert ist, stellt sich im Hinblick auf die Anforderungen des neuen Gebäudeenergiegesetzes GEG an Wohngebäude die Frage nach der Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit. Für bestehende WDVS ist die energieeffiziente VHF-Sanierung gegenüber einer WDVS-Komplettsanierung mit Abriss, Entsorgung und Neuaufbau deutlich wirtschaftlicher und ressourcenschonender. Dazu können die Montagezeiten reduziert werden.

Cedral 2

Wärmebrückenfreie Fassadenunterkonstruktion
Der innovative, passivhauszertifizierte Isolink® der Schöck Bauteile GmbH setzt einen Meilenstein für wärmebrückenfreie Fassadenunterkonstruktionen. Abgestimmt auf den stabförmigen Wandhalter aus Glasfaserverbundwerkstoff wurde mit dem VECO®-Adapter der GIP GmbH eine Fassadenunterkonstruktion entwickelt, die eine einfache Montage ermöglicht und für eine optimale Verbindung zwischen Verankerungsgrund und Unterkonstruktion aus Holz oder Aluminium sorgt.

Cedral 3

Dauerhafte Schönheit
Gestalterisch runden Cedral Fassadenpaneele den nachhaltigen Fassadenaufbau ab. Die Kombinationsvielfalt der Faserzementpaneele aus Farben und Oberflächen ermöglicht es, Fassaden ortstypisch und doch individuell zu gestalten. Beim Neubau wie bei der Modernisierung lassen sich ansprechende, prägnante Fassadenbilder verwirklichen.

www.cedral.de

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden