zum Inhalt

DAI PRESSEMITTEILUNG | Verleihung Großer DAI Preis für Baukultur an die Architekten Schulz & Schulz

PDFDrucken

DAIPreisBaukultur

Berlin – 21.09.2018 Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. (DAI) verleiht in diesem Jahr turnusmäßig den Großen DAI Preis für Baukultur. Der Ehrenpreis wird morgen, Samstag, den 22.9. an die renommierten Architekten und Universitätsprofessoren Ansgar und Benedikt Schulz aus Leipzig verliehen.

Das Planen und Bauen ist eines der wichtigsten politischen Themen dieser Tage. Heute findet im Bundeskanzleramt der sogenannte Wohngipfel statt. Politik, Verbände und Wissenschaft beraten, wie rasch und zu vertretbaren Kosten günstiger Wohnraum insbesondere in den Ballungsgebieten geschaffen werden kann.

„Beim heutigen Wohngipfel in Berlin geht es in erster Linie darum, die beiden Pole Baukosten und Energieeffizienz zu versöhnen. Damit Wohnen am Ende bezahlbar bleibt. Der DAI wird mit seiner Verleihung des Großen DAI Preises für Baukultur morgen an die Brüder Schulz in Leipzig einen weiteren Aspekt betonen: die Qualität der gebauten Umwelt“, sagt DAI Geschäftsführer Udo Sonnenberg. Aus Sicht des DAI trägt die Politik eine große Verantwortung mit Blick auf die baukulturelle Verfasstheit im Land. „Das wird bedauerlicherweise mit den in Aussicht stehenden personellen Veränderungen im Innen- bzw. Bauministerium eine besondere Herausforderung“, befürchtet der DAI Geschäftsführer.

Im Urkundentext des Preises heißt es u.a.: „Ansgar und Benedikt Schulz haben mit vielen namhaften Projekten in den zurückliegenden über 25 Jahren einen großen Beitrag zur baukulturellen Entwicklung im Land geleistet. Anlässlich des DAI Tages in Leipzig wird ihr dortiges Schaffen in besonderer Weise gewürdigt.“

Kurzentschlossene Pressevertreter können sich gerne unter Vorlage ihres Ausweises um 18:30 Uhr im GRASSI-Museum einfinden.

Der Große DAI Preis für Baukultur wird im jährlichen Wechsel mit dem DAI Literaturpreis vergeben. Er findet Ausdruck in einem ca. vier kg schweren Bronze-Kubus des Berliner Künstlers Emanuel Scharfenberg (1932-2006).

Gegründet 1871, gehören dem DAI aktuell über 30 Architekten- und Ingenieurvereine im gesamten Bundesgebiet an. Damit vertritt der Verband die Interessen von ca. 4.000 Architekten, Ingenieuren und Planern. Der Verband gibt die Fach- und Verbandszeitschrift BAUKULTUR heraus, die zweimonatlich erscheint.

317 Wörter, 1.991 Zeichen inkl. Überschrift

Ansprechpartner: DAI Geschäftsstelle, Tel. 030 – 214 731 74, Email: presse(at)dai.org
Pressematerial: http://bit.ly/MaterialGrosserDAIPreis


Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V.

Sie sind hier: Startseite > Öffentlichkeitsarbeit > Presse > DAI PRESSEMITTEILUNG | Verleihung Großer DAI Preis für Baukultur an die Architekten Schulz & Schulz


zum Seitenanfang
Zur Analyse der Zugriffe setzen wir Cookies ein. Wenn sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen