Die Kommunikation mit seinen Mitgliedern, mit Architekten und Ingenieuren sowie der Öffentlichkeit hat für den Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine einen hohen Stellenwert.

Die beiden wichtigsten Bausteine sind hier die zweimonatlich erscheinende Verbands- und Abonnentenzeitschrift BAUKULTUR aber auch dieser Internetauftritt.

Der Verband will aktuell informieren, politische Entscheidungen im Sinne seiner Mitglieder aufmerksam und kritisch begleiten sowie umgekehrt Architekten und Ingenieure aus seinen eigenen Reihen einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Das alles geschieht vor dem Hintergrund, allen Beteiligten und Interessenten am Planen und Bauen in Deutschland eine Kommunikationsplattform zu bieten.

Berlin – Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI) unterstützt das neu gegründete „Bündnis Bodenwende“. Kernforderung mit Blick auf die Bundestagswahl 2021 ist ein politisches Umdenken im Zusammenhang mit dem Boden, der insbesondere als Baugrund eine buchstäblich tragende Rolle einnimmt. Hierzu werden die schon aktuell im Bundestag vertretenen Parteien aufgefordert, dezidiert Stellung zu nehmen.

• Neubau Schiersteiner Brücke (Foto: Autobahn GmbH / Maurice Kaluscha)

Die vom Fachbereich bauen-kunst-werkstoffe der Hochschule Koblenz angebotene Vortragsreihe "baupraxis" findet auch im Sommersemester 2021 digital statt. Die Referenten stellen Projekte aus den Bereichen Brückenbau, Tunnelbau und Wasserversorgung sowie Forschungsthemen zur Zukunft des Bauens vor und berichten über ihre Erfahrungen.

Deutscher Brückenbaupreis

Am 8.3.2021 würdigten Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI die Gewinnerteams des Deutschen Brückenbaupreises 2020 mit einer virtuellen Siegerehrung.

InformationsZentrum Beton (IZB)

Mit über 300 Fachveranstaltungen und Seminaren jährlich bildet das InformationsZentrum Beton (IZB) seit Jahren Architekten, Ingenieure und Bauausführende weiter. Mit der Beton web.akademie erweitert das IZB sein Angebot, um das technologische Wissen auch digital zu vermitteln.

Kaldewei
60 Talks, 100 Speaker, spannende Themen und Innovationen: Kaldewei lädt zum globalen DIGITAL-Kongress 2021 in 14 Sprachen

Internationale Architektur- und Designtrends, Nachhaltigkeit, Branchen-Insights aus erster Hand sowie Produktinnovationen stehen beim DIGITAL-Kongress von Kaldewei vom 22.-26.3.2021 auf dem Programm. Unter dem Motto #KaldeweiDigital bringt das Ahlener Traditionsunternehmen eine Woche lang rund 100 internationale Fachleute im Netz zusammen.

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden