Die Kommunikation mit seinen Mitgliedern, mit Architekten und Ingenieuren sowie der Öffentlichkeit hat für den Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine einen hohen Stellenwert.

Die beiden wichtigsten Bausteine sind hier die zweimonatlich erscheinende Verbands- und Abonnentenzeitschrift BAUKULTUR aber auch dieser Internetauftritt.

Der Verband will aktuell informieren, politische Entscheidungen im Sinne seiner Mitglieder aufmerksam und kritisch begleiten sowie umgekehrt Architekten und Ingenieure aus seinen eigenen Reihen einer breiten Öffentlichkeit vorstellen. Das alles geschieht vor dem Hintergrund, allen Beteiligten und Interessenten am Planen und Bauen in Deutschland eine Kommunikationsplattform zu bieten.

(in: BAUKULTUR 6_2020, S. 3)

Texas Umbrellas: Wandelbare Sonnenschirme für Fort Worth

Die SL Rasch GmbH ist ein Architektur- und Ingenieurbüro mit dem Schwerpunkt Planung und Umsetzung innovativer Leichtbauarchitektur. Das internationale und interdisziplinäre Team aus Architekten, Bauingenieuren, Maschinenbauingenieuren und Informatikern plant und baut u. a. Großschirmkonstruktionen, die weltweit erfolgreich als wandelbare Klimadächer für Freiflächen eingesetzt werden.

MIENA-Waschtisch Schale in deep dream (Foto: © Bryan Adams)

Durch das Projekt „kompromisslos verbindend“ ist eine intensive Zusammenarbeit zwischen dem Musiker und Fotografen Bryan Adams und Kaldewei entstanden. Mit seinem empathisch professionellen Blick setzt Adams die Schalen-Kollektion 2021 in Szene und erarbeitet charakterlich und emotional starke Motive mit einer wichtigen Botschaft.

Der Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin-Brandenburg (AIV) hat anlässlich des Jubiläums 100 Jahre Groß-Berlin einen Internationalen Städtebaulichen Ideenwettbewerb Berlin-Brandenburg 2070 zur Zukunft der Metropolregion durchgeführt, der sich an Architekten, Stadtplaner und Landschaftsarchitekten gerichtet hat und eine breite öffentliche Debatte anstoßen soll.

SOLARWATT bringt als erster Anbieter ein Photovoltaik-Standardmodul mit allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung auf den Markt

Als erster Anbieter am Markt hat SOLARWATT die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (abZ) für ein Photovoltaik-Modul in Standardgröße erhalten. Das Glas-Glas-Modul Vision 60M construct gilt deutschlandweit als geregeltes Bauprodukt, das uneingeschränkt im öffentlichen und privaten Bereich eingesetzt werden darf.

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden