Augsburg/Berlin – Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI) hat den Architekten und Dipl.-Ing. Gerhard Wittfeld mit dem Großen DAI Preis für Baukultur ausgezeichnet. Die Preisverleihung fand gestern Abend im Rahmen des DAI Tages, in Augsburg statt.

Berlin – Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI) zeigt sich besorgt über den Zustand vieler Brücken in Deutschland. Anfang Juni machte der ADAC Schlagzeilen mit einem Testergebnis kommunaler Brücken. Zwei Wochen später stellen die Fraktion Bündnis90/Die Grünen im Bundestag eine kleine Anfrage an die Bundesregierung wie es um die Eisenbahnbrücken in 12 Bundesländern bestellt ist.

Berlin – Der Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine (DAI) zeichnet in diesem Jahr den Architekten Dipl.-Ing. Gerhard Wittfeld mit dem Großen DAI Preis für Baukultur aus. Dieser wird turnusgemäß alle zwei Jahre vom Verband an Persönlichkeiten verliehen, die sich national und international um die Architektur und Baukultur verdient gemacht haben. Die Preisverleihung findet am 27. September 2014 im Rahmen der Verbandstagung in Augsburg statt.

Berlin, 13.02.2014 – Gestern Abend hat ARTE die Sendung „Der geplünderte Staat“ auf Recherchegrundlagen von Stefan Aust und Thomas Ammann ausgestrahlt. Gezeigt wurden Beispiele, wo in öffentlich-privater Partnerschaft (ÖPP) Bauprojekte in eine Schieflage geraten sind. Die Risiken sind in der Tat beträchtlich. Der DAI ist daher der Meinung, dass sich Deutschland von den ÖPP-Schattenhaushalten verabschieden sollte.

Berlin – Am gestrigen Mittwoch haben Vertreter aller Fraktionen im Bundestag die Beschlüsse der Bauministerkonferenz vom 23./24. Januar begrüßt. U.a. geht es dabei auch um die Anhebung der Städtebauförderungsmittel von derzeit 455 Mio. € auf 700 Mio. € jährlich. Diese Entscheidung erachtet der DAI als dringend notwendig und richtig.

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen