Verleihung des Deutschen Preises für Denkmalschutz 2019

Der Vizepräsident und zukünftige Präsident des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz, Dr. Gunnar Schellenberger, Staatssekretär für Kultur in Sachsen-Anhalt, überreicht am 28.10.2019 den Deutschen Preis für Denkmalschutz.

Der Deutsche Preis für Denkmalschutz ist die höchste Auszeichnung auf diesem Gebiet in Deutschland. Mit ihm zeichnet das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz Initiativen, besonderes Engagement und Medienschaffende aus, die einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung und Rettung von Gebäuden, Ensembles, Altstadtkernen, Dörfern und archäologischen Denkmälern geleistet haben oder auf die Herausforderungen des Denkmalschutzes aufmerksam gemacht haben.

Ausgezeichnet werden in diesem Jahr 13 Persönlichkeiten und 4 Vereine, die sich in besonderem Maße um die Erhaltung des baulichen und archäologischen Erbes verdient gemacht haben.

Karl-Friedrich-Schinkel-Ring

Mit dem Karl-Friedrich-Schinkel-Ring wird der Unternehmer Ernst Greten ausgezeichnet, der sich mit außergewöhnlichem Engagement für die denkmalgerechte Sanierung und Instandsetzung des Fagus-Werks im niedersächsischen Alfeld engagiert hat. Mit dem Ring wird jährlich eine Person für besondere Verdienste um die Denkmalpflege ausgezeichnet.

Die Silbernen Halbkugeln erhalten:

  • Besucherbergwerk Förderverein F60 (Lichterfeld, Brandenburg)
  • Gesellschaft der Freunde des Dessau-Wörlitzer Gartenreichs (Wörlitz, Sachsen-Anhalt)
  • Stiftung Oldenburger Wall (Oldenburg, Schleswig-Holstein)
  • Schlosspatrioten Homberg an der Ohm (Homberg (Ohm), Hessen)
  • Prof. Dr. Rita Kielstein (postum) und Dr. med. Volker Kielstein (Gera, Thüringen)
  • Patrice Wijnands (Baden-Württemberg)

Den Journalistenpreis erhalten:

  • Max Fellmann und Daniela Gassmann (Süddeutsche Zeitung Magazin)
  • Joachim Frank und Prof. Dr. Barbara Schock-Werner (Kölner Stadt-Anzeiger)
  • Wiebke Keuneke (Deutschlandfunk)
  • Robert H. Schumann und Günther Wittmann (Medienwerkstatt Franken e. V.)
  • Herbert Stiglmaier und Frank Meißner (Bayerischer Rundfunk)

Der Internetpreis wird in diesem Jahr nicht vergeben.

Weitere Informationen: www.dnk.de

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen