Zweiter Aschersleber Architekturtag ein voller Erfolg

Foto: NovoTech

Am 25. Oktober war es bereits zum zweiten Mal so weit: Das Unternehmen NOVO-TECH veranstaltete den Aschersleber Architekturtag. Mit Vortragenden aus Architektur, Kunst und Bauindustrie bot der zweite Aschersleber Architekturtag ein spannendes Programm. Insgesamt besuchten über 150 Gäste die Veranstaltung.

In diesem Jahr standen vor allem Ökologie und Nachhaltigkeit in der Bau- und Architekturbranche auf der Agenda. Hochkarätige Vortragsredner, wie die Trägerin des Bundesverdienstkreuzes Dr. Monika Griefahn, der Architekturprofessor Arno Lederer und der Künstler und Bundesverdienstkreuzträger Neo Rauch, bereicherten die Veranstaltung.

Holger Sasse, Gründer und Geschäftsführer der Novo-Tech und gleichzeitig Veranstalter der Aschersleber Architekturtage, resümiert: „Zum zweiten Mal haben wir unter Beweis gestellt, dass der Aschersleber Architekturtag eine Plattform für einen hochkarätigen Gedankenaustausch ist. Wir freuen uns, dass so viele Menschen aus dem gesamten Bundesgebiet und auch aus dem Ausland nach Aschersleben gekommen sind und wir ihnen unseren megawood Werkstoff erklären konnten.“

Zufriedene Teilnehmer, lebhafte Diskussionen über die Zukunft des Bauens

Auch die Teilnehmer waren mehr als zufrieden. „Mich interessieren vor allem die Vorträge zu den Herausforderungen an moderne Materialien. Hier haben mir Professor Lederer und vor allem Frau Dr. Griefahn die Augen geöffnet“, sagt ein Architekt aus der Gästerunde. "Und das i-Tüpfelchen war die Führung Neo Rauchs durch seine Grafikstiftung. Wirklich ein krönender Abschluss für dieses gelungene Event."

Zwischen den Tagesordnungspunkten und sogar während der Vorträge brandete immer wieder eine rege Diskussion mit den Teilnehmern auf. Der lebhafte Austausch zwischen Experten und Zuhörern förderte die gemeinsame Vision für die Zukunft des Bauens.

Über Novo-Tech

Der Werkstoff megawood® ist eine innovative Produktgattung und eine Marke der NOVO-TECH GmbH & Co KG aus Aschersleben. In der Mitte Deutschlands stellt Novo-Tech den Werkstoff seit 2007 her. Aus megawood® werden Fassaden, Terrassendielen und diverse weitere Produkte gefertigt. Novo-Tech zeichnet sich zum einen durch Fachkompetenz kombiniert mit modernster Technologie aus, zum anderen durch seine nachhaltige und ressourcenschonende Produktpolitik. Denn für megawood muss kein Baum gefällt werden.

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen