Hansa: Freistehende Badewanne

Stylish und funktional – die freistehende Wannenarmatur HANSALIGNA mit praktischer HANSASTILO Handbrause (Foto: Hansa Armaturen GmbH)

Freistehende Badewannen sind der Inbegriff des modernen (Luxus-) Badezimmers. Statt wie lange Zeit ins hintere Ende des Bades verbannt, werden sie heute immer häufiger zum trendigen Eyecatcher mitten im Raum. Die perfekte Ergänzung: funktionale Wannenarmaturen, wie die HANSALIGNA.

Badezimmer sind mehr als ein Ort der Körperhygiene. Sie sind Ruheoasen, in denen wir uns einfach zurücklehnen und neue Kraft schöpfen können – abseits von Stress und Hektik des Alltags. Beim Design geht der Trend zu Offenheit und neuen kreativen Interpretationen bewährter Konzepte. So zum Beispiel auch beim Thema Badewanne. Diese wird heute oftmals frei und mitten im Raum platziert – ganz gleich ob rund, oval oder eckig. Zu allen Seiten hin offen und zugänglich vereint sie Wellness, Eleganz und Luxus zu einer modernen Komposition mit hohem Style-Faktor.

Geht es um die Wirkung und Funktionalität des stylishen Eyecatchers, spielt neben den verschiedenen Material, Form- und Farbmöglichkeiten auch die Wahl der passenden Armatur eine wichtige Rolle. Freistehende Wannenarmaturen, wie die HANSALIGNA, können gleich neben der Wanne installiert werden und tragen so zum individuellen und modernen Raumgefühl bei. Für noch mehr Komfort beim Baden sorgt die praktische HANSASTILO Handbrause.

Übrigens: Damit die Badewanne ihre elegante Wirkung mitten im Raum richtig entfalten kann, braucht es eins: Platz. Ideal sind deswegen mindestens 10-15m² große Badezimmer. Genauso wichtig ist genügend Abstand zu anderen Badobjekten. So ist ein unbeschwertes Abtrocknen und Anziehen nach einem entspannenden Wellnessbad garantiert.

Weitere Informationen: www.hansa.com

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen