Kaldewei: Globaler DIGITAL-Kongress 2021

Kaldewei
60 Talks, 100 Speaker, spannende Themen und Innovationen: Kaldewei lädt zum globalen DIGITAL-Kongress 2021 in 14 Sprachen

Internationale Architektur- und Designtrends, Nachhaltigkeit, Branchen-Insights aus erster Hand sowie Produktinnovationen stehen beim DIGITAL-Kongress von Kaldewei vom 22.-26.3.2021 auf dem Programm. Unter dem Motto #KaldeweiDigital bringt das Ahlener Traditionsunternehmen eine Woche lang rund 100 internationale Fachleute im Netz zusammen.

Zum Line-up der Speaker gehören neben namhaften Designern und Spezialisten aus Hotellerie, Architektur und Wohnungsbau auch Kaldewei Experten, mit denen die Teilnehmer in einen digitalen Dialog treten können.

#KaldeweiDigital – Vom Baustellen-Talk bis zu CEO-Keynotes und ISH-Highlights
Mit über 60 Talks in 14 Sprachen steht bei dem ersten digitalen Kongress von Kaldewei Content von vier Kontinenten auf dem Programm. Franz Kaldewei, CEO und Inhaber von Kaldewei, diskutiert beim Highlight-Talk am 24. März ab 12.00 Uhr mit Bernhard Osburg, Vorstandssprecher der thyssenkrupp Steel Europe AG, über nachhaltige Stahlproduktion und die Verarbeitung zu hochwertigen Duschflächen, Badewannen und Waschtischen aus Stahl-Emaille. Kaldewei und Osburg stellen sich dabei den Fragen von Journalist Andreas Horchler: Gibt es grünen Stahl? Welche Schritte gehen einflussreiche Unternehmen schon heute auf dem Weg zur Klimaneutralität? Welche Generationenversprechen haben sie sich auferlegt?

Ein weiteres Highlight ist die Diskussionsrunde „Future perfect: Building Successful Partnerships“ am 24. März ab 17 Uhr. Can Faik (Editorial Director of Hospitality Interiors, UK), Federico Toresi (Global VP Design, Premium and Luxury Brands, Accor, France), Tarek Hegazy (CEO & Creative Director, Living Design, Sweden), Beth Campbell (CEO, Campbell House, USA) und Pallavi Dean (Founder and Creative Director at Roar, Middle East) sprechen über Zirkularität in der Architektur und dem Produktdesign.

Mit Spannung erwartet wird auch der Tech-Talk von Anlagenmechanikerin und Model Sandra Hunke, die zusammen mit Martin Schäpermeier, technischer Trainer Kaldewei Iconic World, bereits am 22. März ab 8:30 Uhr Tipps und Tricks direkt von der Baustelle geben wird.

Umfangreicher Service für die Teilnehmer am DIGITAL-Kongress
Als besonderen Service können sich die Marktpartner – ganz gleich aus welcher Region und aus welchem Land – die ISH-Neuheiten von ihrem persönlichen Kaldewei Ansprechpartner vorstellen lassen und sich über eine Chat-Funktion direkt mit dem Referenten in Verbindung setzen.

Weitere Informationen: www.kaldewei.de/ISH

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden