Nach seiner Kolumnen-Sammlung Drinnen hat sich der Autor mit dem Dazwischen beschäftigt, mit dem, was in der Stadt und auf dem Land mit dem so genannten Freiraum geschieht, wenn kein Gebäude darauf gestellt wird.

Die Corona-Pandemie wirkt sich stark auf das Leben in den Städten aus. Ob Hygiene- und Abstandsregeln oder temporär geschlossene Geschäfte, Kultureinrichtungen, Betriebe und Schulen: Die sozialen und wirtschaftlichen Einschnitte sind massiv. Welche Folgen hat das für Trends und Leitbilder in der Stadtentwicklung? Mit dieser Frage beschäftigt sich die neueste Ausgabe der Fachzeitschrift IzR (Informationen zur Raumentwicklung) des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR).

Einsendeschluss für Vorschläge zum Deutschen Preis für Denkmalschutz 2021 einschließlich der beizufügenden Unterlagen ist der 23.4.2021

Das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz hat für das Jahr 2021 den Deutschen Preis für Denkmalschutz ausgelobt. Er ist die höchste Auszeichnung auf diesem Gebiet in der Bundesrepublik Deutschland und wird jährlich vergeben.

Im letzten Quartal des vergangenen Jahres hat die neue bundesweite Vergabestatistik ihren Betrieb aufgenommen - seit dem 01.10.2020 sind alle öffentlichen Auftraggeber aufgrund der Vergabestatistikverordnung verpflichtet, die Daten über die von ihnen vergebenen Aufträge und Konzessionen oberhalb der Schwellenwerte an das Statistische Bundesamt zu übermitteln.

Mit über 300 Fachveranstaltungen und Seminaren jährlich bildet das InformationsZentrum Beton (IZB) seit Jahren Architekten, Ingenieure und Bauausführende weiter. Mit der Beton web.akademie erweitert das IZB sein Angebot, um das technologische Wissen auch digital zu vermitteln.

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden