Der Mehr.WERT.Pavillon auf der BUGA 2019 Heilbronn besteht aus wiederverwendeten und -verwerteten Materialien (Foto: 2hs / Zooey Braun)

Die natürlichen Ressourcen werden immer knapper – wie sich vorhandene Rohstoffe nachhaltig in das Bauwesen einbinden lassen, zeigt das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) auf der Bundesgartenschau 2019 (BUGA) in Heilbronn.

Pavillon Le Corbusier in Zürich, 2019 (Foto: © ZHdK)

Am 11.5.2019 öffnete der frisch renovierte Pavillon Le Corbusier in Zürich seine Türen fürs Publikum. Das 1967 errichtete Gebäude war von Beginn an als Ausstellungspavillon konzipiert. Kunst, Architektur und Leben sollten in diesem Bau zu einer neuen Einheit verschmelzen.

Bundesgartenschau Heilbronn 2019
Ein über hundert Jahre altes Gewerbegebiet verwandelt sich in ein vitales Stadtquartier (Foto: © BUGA Heilbronn 2019 GmbH)

Zum ersten Mal in der fast 70-jährigen Geschichte der Bundesgartenschauen wohnen Menschen auf dem Gartenschau-Gelände. 800 Bewohner der Stadtausstellung nennen das Modellprojekt schon während des Gartenfestivals ihr Zuhause und leben in der Bundesgartenschau Heilbronn 2019.

Renzo Piano

Mit seinem neuesten Film "Renzo Piano - Architekt des Lichts" dokumentiert der spanische Regisseur Carlos Saura die Entstehung des Centro Botín in Santander. Saura begleitet Piano durch die verschiedenen Bauphasen des Gebäudekomplexes, vom Entwurf bis hin zur Realisierung.

Mobiliäts- und Energieinfrastrukturen prägen unsere Landschaften und städtischen Räume  – nicht immer zum Vorteil. Sie bergen eine Vielfalt an gestalterischen und technischen Optionen, von Möblierungselementen bis zu großen Infrastrukturen. Hierbei spielen Form, Funktion und Erscheinung gleichermaßen eine Rolle.

Informiert bleiben, Partner finden, Baukultur erleben!

Verband Deutscher Architekten- und Ingenieurvereine e.V. Mitgliederzeitschrift Mitglied werden

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen akzeptieren Sie die Verwendung. Mehr Informationen